top of page

Klarer Sieg gegen den TV Muri


Im zweitletzten Spiel in der Abstiegsrunde traf der KTV Visp auf den TV Muri. Das Hinspiel dieser zwei Teams endete nach einer dramatischen Schlussphase mit 33:33. Das Rückspiel am Samstag in Visp stand unter unterschiedlichen Voraussetzungen. Muri hatte vor einer Woche mit einem Sieg den Ligaerhalt gesichert und konnte so befreit aufspielen. Visp musste unbedingt punkten, um den Ligaerhalt zu sichern. Die Visper zeigten sich dem Druck gewachsen. Sie spielten von Beginn an konzentriert und trotz der brisanten Ausgangslage ohne Nervosität. Nach zehn Minuten führten die Gastgeber schon mit fünf Toren. In der Folge behielten die Visper durchgehend die Oberhand und gerieten nie in Gefahr das Spiel zu verlieren. Wie in den Spielen zuvor zeigten sich Jean-Baptiste und Lionel Karlen in herausragender Spiellaune. Lionel erzielte nicht weniger als 14 Tore und Jean-Baptiste kam auf 12 Treffer. Aber auch Daniel Zimmermann, Pascal Kreuzer, Mihailo Stanimirovic und William Tindade überzeugten in der Offensive. Sie alle hatten eine Trefferquote von 100 Prozent. Weniger zufrieden war man mit der Defensivleistung. 28 Tore sind eindeutig zu viel, obwohl der Torhüter Jonas Lagger wieder eine gute Partie zeigte. Gegen Ende des Spieles gelang den Vispern noch eine Temposteigerung. Mit zahlreichen Gegenstössen waren sie immer wieder erfolgreich. So baute die Mannschaft von Markus Berchten den Vorsprung bis zum Schlusspfiff auf zwölf Tore aus und konnte so auch das Torverhältnis noch stark verbessern.


Der KTV Visp bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung während dem Match. Im letzten Spiel der Abstiegsrunde trifft der KTV Visp auf Lausanne-Ville/Cugy. Die Waadtländer haben dank einem Sieg gegen Wacker Thun den Ligaerhalt geschafft. Für Visp dagegen steht in diesem Match noch viel auf dem Spiel. Mit einem Sieg könnte man den Sprung zum Ligaerhalt oder auf den Barrageplatz schaffen. Das Spiel gegen Lausanne-Ville/Cugy findet am nächsten Sonntag in Visp statt. Anpfiff ist um 16:00 in der BFO Halle.


186 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page