Klarer Sieg



Am Sonntag spielte die 1. Mannschaft des KTV Visp gegen die SG Nyon. Beim letzten Aufeinandertreffen gewannen die Visper mit acht Toren. Das Fanionteam des KTV Visp startete ausgezeichnet in den Match. Bereits nach 15 Minuten lag das Team, gecoacht von Marchis Tamas, mit sechs Toren vor. Die Mannschaft genoss eine ausgezeichnete Stimmung im eigenen Team. Bis zur Pause führten die Oberwalliser mit sieben Toren.


In der zweiten Hälfte konnte man an der guten Leistung anknüpfen. Beinahe alle Spieler verkündeten Torerfolge. Dank dieser ausgezeichneten Teamleistung gewann der KTV Visp gegen die Spieler aus Nyon mit 26:37. Bester Torschütze war Darvay Zoltan mit 11 Toren aus 14 Versuchen. Bereits am Samstag um 18:00 wartet mit der HS Biel ein guter Gegner in der heimischen BFO Halle.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen