top of page

Rückrundenstart ohne Punkte

Im ersten Spiel der Rückrunde spielte die 1. Mannschaft des KTV Visp gegen den HC KTV Altdorf. Mit dem Urner Gegner hatte der KTV Visp bereits im ersten Spiel einen starken Gegner. Die Mannschaft aus Altdorf belegte in der Vorrunde den guten dritten Platz. Das Spiel begann mit einem 3:0 Lauf der Visper. Diesen Vorsprung konnte 20 Minuten gehalten werden, bis die Urner schlussendlich in Führung gingen. Beim Pausenpfiff hiess der Spielstand 15:17 für die Gegner. Die Verteidigung funktionierte sehr gut, doch aufgrund einer schwachen Torhüterleistung kassierte das Heimteam zu viele Treffer.


In der zweiten Hälfte konnten die Oberwalliser bereits nach fünf Minuten das Spiel ausgleichen. Die Urner konnten jedoch reagieren. Das Visper Fanionteam rann bis zum Schluss einem Rückstand von zwei Toren hinterher. Der KTV Visp verliert damit das erste Spiel der Rückrunde mit 31:33.


Nächsten Samstag spielt der Visper 1. Ligist auswärts gegen den TV Muri. Der KTV Visp bedankt sich bei den Zuschauern für die Unterstützung.



51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page